Wer wir sind

Was uns familiärer Zusammenhalt und Tradition bedeuten: Unsere Unternehmensgeschichte  

Die HG Hans Geiger Formenbau GmbH wird 1961 von Hans Geiger gegründet. Als gelernter Formenbauer startet er damit die Geiger'sche Ära. Der Formenbau war und ist das Herzstück des Unternehmens, denn nicht nur der ehemalige Gründer Hans kommt aus diesem Bereich. 

Auch jetziger geschäftsführender Gesellschafter Heinrich Söhnlein hat das Handwerk von der Pike auf erlernt und wechselt nach dem überraschenden Tod seines Onkels zur Geiger Gruppe. 

Der familiäre Zusammenhalt bestand schon damals und wird seitdem von Generation zu Generation weiter gegeben. Es geht dabei nicht rein um den Erhalt des Unternehmens. Es geht auch darum, die unternehmerischen Werte beizubehalten und die Geiger'sche Note zu wahren. Und das, auch Jahrzehnte nach der Gründung. 

Standorte

Nürnberg

Virnsbergerstraße 30
90431 Nürnberg

Hilpoltstein

An der Autobahn L5
91161 Hilpoltstein

Der Weg zur Gruppe

Zusammen werden wir noch besser - so lässt sich unsere Entwicklung am Besten beschreiben.
 

Was 1961 als reiner Formenbau begann, hat sich konsequent weiterentwickelt und sowohl die Wertschöpfungstiefe als auch die Kompetenz wurden immer weiter ausgebaut.

Aus dem Wunsch der Kunden nach Werkzeugqualifizierungen und Serienteilen entstand 1976 die HG Hans Geiger Spritzgießtechnik GmbH am Standort in Nürnberg.

Der Standort Nürnberg wuchs durch den Bau eines Lager- und Logistikzentrums 1986 weiter.

Im Jahr 2004 kam die 1968 gegründete Reiter Kunststofftechnik hinzu und es formierte sich die heutige Geiger Gruppe. Mit ähnlichen Fertigungsprozessen aber einem sehr unterschiedlichen Kundenportfolio war Reiter die perfekte Ergänzung zu den bestehenden Unternehmen.

Durch den Umzug in unseren Neubau schufen wir im Jahr 2012 nicht nur mehr Platz sondern vor allem mehr Kapazitäten am Standort Hilpoltstein.

Simone und Heinrich Söhnlein
Geschäftsführung

„Seit unserer Gründung stehen wir für ausgeprägt weitsichtiges Handeln. Innovationswille und Verantwortungsbewusstsein begleiten seit jeher unser unternehmerisches Denken und Tun.“

Die Leidenschaft weitergeben

Dieses Verantwortungsbewusstsein und das Streben nach kontinuierlicher Weiterentwicklung an alle Mitarbeiter weiterzugeben ist unser Hauptanliegen als Führungskräfte. Wir wissen, dass sowohl unser Erfolg als auch der Erfolg unserer Kunden nur mit begeisterten Mitarbeitern und qualitativ hochwertigen Produkten möglich ist. 

Zusammen mit der Bereitschaft Produkt, Mensch und Gesellschaft immer ein wenig mehr als das geforderte Maß an Aufmerksamkeit zukommen zu lassen macht uns das zu dem, was wir sind: 

ein Familienunternehmen mit Leidenschaft

Teile unsere Leidenschaft

Neues Lernen

Handwerk erlernt man nicht am Bildschirm - Man lernt es durch Anpacken und von erfahrenen Fachleuten aus erster Hand. Digitalisierung und Intranet sind wichtig, aber nicht das Wesen dessen was wir tun. Man muss die Basis einer jeden Branche von Grund auf erlernen, um sie erfolgreich weiterentwickeln zu können. Als Unternehmen mit einer sehr langen Tradition in der Lehrlingsausbildung ist uns dieser Aspekt unserer Arbeit besonders wichtig.

Doch lernen hört nie auf. In unterschiedlichen Formaten wie Einzelcoachings, Schulungen und Workshops werden sowohl fachliches Know-How als auch unternehmerische Grundsätze weitergegeben.

Diese Maßnahmen sind für unsere Unternehmen Gold wert, denn die täglichen Abläufe funktionieren erst dann reibungslos, wenn jeder Einzelne weiß was er tut und liebt, was er tut.  

Die Zukunft im Blick

digitalisierung
Emissionen reduzieren
preventive maintenance
Wissen Weitergeben


Neben dem Tagesgeschäft behalten wir große Zukunftsaufgaben im Blick und denken schon heute an morgen.

Als Familienunternehmen sind wir stolz auf den traditionellen Kern unseres Unternehmens, dennoch gehen wir mit der Zeit und berücksichtigen innovative Entwicklungen und Trends. Darin besteht für sie die Zukunftsfähigkeit des Unternehmens.

geiger 2030

Verantwortung weitergedacht

Als familiäres Unternehmen versteht sich die Geiger Gruppe als Teil der Gesellschaft.

Dieses Verständnis und die gemeinschaftliche Verantwortung setzen wir aktiv um und wollen ganzheitlich unternehmerische Verantwortung übernehmen, die über die gesetzlichen Regelungen hinausgeht.

Das sind die Handlungsfelder und Themenschwerpunkte mit denen sich unser CSR beschäftigt:

Arbeitsplatz - Schwerpunkte liegen hier auf Gesundheitsschutz und Arbeitsplatzgestaltung, sowie Aus- und Weiterbildung und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Markt - Unser Fokus liegt hier auf Produktqualität und Produktsicherheit, der nachhaltigen Entwicklung im Bereich Beschaffung und in der Innovationskraft unseres Unternehmens zur Schaffung besserer nachhaltigerer Produkte.

Gemeinwesen - Den Bereich Gemeinwesen unterstützen wir sowohl durch Sponsoring von Vereinen im Bereich Jugendsport, als auch durch Unternehmensspenden an gemeinnützige Organisationen und die Förderung des ehrenamtlichen Engagements unserer Mitarbeiter.

Umwelt - Unsere Unternehmen betreiben Umweltmanagement nach ISO 14001, aber auch über die Normforderungen hinaus wollen wir den Ressourcenverbrauch minimieren, unsere ökologischen Auswirkungen am Standort kontrollieren und aktiv das Umweltbewusstsein aller Mitglieder der Geiger Gruppe fördern.

Leidenschaft von Anfang an

Von einer fundierten Beratung bis zur fertigen Baugruppe: 
Wir fertigen Ihre individuellen Systemlösungen  und schaffen daraus Ihren größtmöglichen Mehrwert. Und das, mit Leidenschaft. 

Jetzt beraten lassen